öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
 Öffnungszeiten des Schlossparkes: 
          Fr. ab 19:00 Uhr,  Sa. ab 12:00 Uhr,  So. ab 10:00 Uhr
telefon
blockHeaderEditIcon

06405 / 921-372
 

e-mail
blockHeaderEditIcon
 tourist-info@laubach-online.de
Sonntag
blockHeaderEditIcon

Programm am Sonntag:

sonntag-1-text
blockHeaderEditIcon

Greyhound George Band
feat. Andy Grüner  

Zirkus-Zelt
11.00 Uhr

    
Die Greyhound George Band steht für Blues and Boogie, wie er auch aus einem Juke Joint im Mississippi Delta oder aus einem verräucherten Club im Chicago der 50er und 60er Jahre kommen könnte. Das ist Musik voller Spielfreude, lebendig und dynamisch mit Groove und viel Gefühl, geradlinig und trotzdem virtuos. Dieser Sound wird von der Greyhound George Band authentisch und frisch interpretiert und so finden sich neben klassischen Bluestiteln von Elmore James, Muddy Waters oder Magic Sam auch viele Originalsongs im Repertoire der Band. Greyhound George ist seit über 40 Jahren Spezialist für die traditionelleren Spielweisen des Blues und wurde mehrfach für den „German Blues Award“ nominiert. Gemeinsam mit Andy Grünert nahm er bereits zweimal erfolgreich an der International Blues Challenge in Memphis teil.

 

www.greyhound-george.de/band


 


 

sonntag-2-text
blockHeaderEditIcon

Pickup The Harp

Apfelweinzelt
11.15 Uhr

 

Homegrown Electro ́coustic Blues. Seit mehr als 25 Jahren schon verkündet die Band mit   Eigenkompositionen, kreativen Klassiker-Versionen oder runderneuerten Traditionals den Blues. Eine treibende Slidegitarre, rhythmische, aber auch gefühlvolle Bluesharp-Soli, ein unglaubliches Piano und die schon fast „schwarze“ Stimme des Sängers formen den ursprünglichen, rauen Charakter der Band. Der universelle Gedanke des Blues wird gepflegt und weiterentwickelt. Liebe, Wut und was das Leben sonst noch so bereit hält sind die Zutaten für eine musikalische Soul-Food, ein Delta-Gumbo, das wahrlich keinen kalt lässt. Das ist schon kein Retromehr, das ist Tradition.

 

www.pickuptheharp.de


 

sonntag-3-text
blockHeaderEditIcon

Diego's Rock & Blues

Gelbe Pagode
11.30 Uhr

  

„Blues-Rock And More“ In den vergangenen zwölf Jahren hat sich die erfahrene  Coverband  ein feines  Repertoire  aus  Blues-Rock-Klassikern und weniger bekannten Juwelen des Genres erarbeitet und genießt dabei den stabilen Ruf eines Garanten für einen vollen, gepflegten Sound. Der Blues-Rock lebt von der Glaubwürdigkeit und der  Leidenschaft seiner Interpreten. Beides bringt Diego's Bluesband überzeugend auf die Bühne. Konzerte auf mehreren Hessentagen, Rock-Festivals und anderen Open-Air-Veranstaltungen, sowie Auftritte als Vorgruppe international  bekannter  Bluesbands.  Die eigenständigen Arrangements zeigen die besondere Handschrift der fünf Musiker und ergeben ein musikalisch schlüssiges Bandkonzept, das nicht nur Bluesfans überzeugt. Gediegene  Klassiker finden sich auch an den Instrumenten: Thomas Lang (Gitarre, Bluesharp), Paul „JJ“ Kövago (Gitarre) Willi Schwerdhöfer (Schlagzeug), Peter Ganz (Gesang)und Rolf Pobel (Bass).Eineneue CD ist erschienen mit tollen Aufnahmen unter dem Titel „Diego's Rock&BluesLive“


https://www.diegos-bluesband.de/


 

sonntag-4-text
blockHeaderEditIcon

De fiedele Oberhess'

Gartenbühne
12:00 Uhr

 

Jochen Rudolph oder „ De fidele Owwerhess“ wie er mittlerweile genannt wird ….nicht zu Unrecht. Oberhessische Texte und Gedichte,( überwiegend von Karl Brodhäcker ) Zitate und teilweise selbst komponierte Melodien zu „ Verzählches“ aus Ober und Mittelhessen  runden den Auftritt ab. Keine Angst, die Mundart ist   für Mittelhessen verständlich formuliert. Also freudig ran an die Lachmuskeln.

 

www.jochen-rudolph-live.de/

https://www.facebook.com/jochen.rudolph.503

De fiedele Oberhess'

sonntag-5-text
blockHeaderEditIcon

The Call  

Zirkus-Zelt
14.45 Uhr 
  

 

If Your Lovin Grows Sigrun Bepler und Burkhard Mayer sind regional eher als Jazzduo bekannt. Aber schon seit einiger Zeit wandeln sie auch auf Blues-Pfaden. Anfangs noch als Burkhard Mayer Bluesband dem Katalog der Bluesstandards verpflichtet begannen sie bald an eigenem Material zu arbeiten. Die daraus entstandenen Stücke präsentieren sie auf der ersten gemeinsamen CD „ If your lovin` grows“. Musikalisch bewegen sich die Songs nicht im traditionellen Blues, sondern sind geprägt von den vielfältigen Musikstilen, die sich aus dem Blues entwickelt haben - mal soulig, mal rockig, jazzig oder auch balladesk. Verarbeitet wurden persönliche Erlebnisse und aktuelle Themen. Neben Sigrun Bepler (Gesang) und Burkhard Mayer (Gitarre), sind Nicole Badila (Bass), Johannes Langenbach (Schlagzeug) und Olaf Roth (Orgel) mit von der Partie.

 

www.burkhardmayer.deDowntown Bluesband


 

sonntag-6-text
blockHeaderEditIcon

The Chain Gang Kings

Apfelweinzelt
15.15 Uhr

 

The Chain Gang Kings sind die neuen Botschafter des europäischen Retroblues, deren Show deutschlandweit ihresgleichen sucht. Ihr bombastischer Sound, eine leichtentzündliche Mischung aus Chicago- und Westcoast Jump Blues, überzeugt bei höchster Authentizität und Stiltreue durch beachtliche Dynamik und Energie. Sänger und Pianist Cat Lee King, der mit seiner einzigartigen Stimme und schillernder Bühnenpräsenz seit einigen Jahren in der Szene für Aufmerksamkeit sorgt, hat mit Magic Maliq (Gitarre), Jimmy Maxwell (Kontrabass) und Mad Christopher Johnson (Drums) außerordentlich talentierte und adrett gekleidete Musiker um sich geschart, die dem Blues neues Leben und ungeahnte Kräfte einhauchen. Gnadenlos, im unverwechselbaren Chain Gang Kings Sound interpretierte Klassiker und alte Perlen gehören ebenso zum Programm wie eigene Nummern, die mit ihrer slang behafteten Sprache, anzüglichem Humor und perfektem Arrangement mit Blueshymnen problemlos in eine Reihe gestellt werden können. Live lassen die Chain Gang Kings keinen Stein auf dem Anderen und garantiert niemanden auf seinem Sitzplatz. Wer diese Band gehört hat, wird Blues mit anderen Augen sehen.

 

https://www.facebook.com/thechaingangkings/


 

sonntag-7-text
blockHeaderEditIcon

Eddie Kold Band feat Larry Wattkins 

Gelbe Pagode
15.30 Uhr

Der Kölner Gitarrenvirtuose EDDIE KOLD lernte sein Handwerk in Chicago, der Welthauptstadt des Blues. Im Bluesmekka setzte er sich durch und spielte u.a. in den Bands von VANCE KELLY, ZORA YOUNG oder LV BANKS. LARRY „DOC“ WATKINS - the Blues doctor …stammt aus West Virginia und lebt und arbeitet seit ca. 20 Jahren in Deutschland. Mitte der neunziger Jahre fing er in hiesigen Clubs mit großem Erfolg an zu singen. Er liebt es, mit dem Publikum zu spielen und es in die Show einzubeziehen. Seine Ausflüge ins Publikum führen nicht selten zu Gesangs-„Battles“ zwischen ihm und dem Publikum. Die EDDIE KOLD BAND hat sich dem Southern Soul, wie er in den Bluesclubs der South und West Side von Chicago zelebriert wird, verschrieben. Dazu kernige Bluesrockanleihen gemischt mit Jazz- und Soulfeeling. Nach der erfolgreichen Veröffentlichung "Chicago Blues Heaven" auf L&R-Records 2018 folgt 2020 das neue Album - wieder bei L&R-Records.Diesmal mit TOM HOLLAND, OMAR COLEMAN und CHARLIE LOVE als Gastmusiker.

 

www.eddiekold.com




 

sonntag-8-text
blockHeaderEditIcon

Ulmtaler Mundartband   

Gartenbühne
15.30 Uhr

 

Es gibt sie seit 2005, die mittelhessische Mundartband "ULMTALER", die als musikalischer 'Regionalexot' zu den 'mundartistischen' Favoriten in Hessen zählt, und die sich auch musikalisch mit ihrer Heimat identifiziert, und den Menschen in Nah und Fern die hessische Mundart und Kultur nahebringen will. Die "ULMTALER", das sind 5 Musiker/innen, und sie singen, "wäj uus de Schnoawwel gewoase es". Namentlich sind dies: Katharina Gross (Gesang, Akkordeon, Klarinette, Saxophon), Karmen Sinkel (Gesang), Gunther Zöller (Gesang, Akkordeon, Percussion), Dieter Kraft (Gesang, Akkordeon, Mundharmonika) und Jürgen Frey (Gesang, Gitarre). Die Musiker schreiben ihre Texte überwiegend selbst, und interpretieren darüber hinaus gerne auch Lieder der kultigen Gruppe "Fäägmeel", die es bis 2005 gab. Und so ziehen sie durch die Lande, und lassen die Menschen an ihren Geschichten melodisch und "off Platt" teilhaben.


www.ulmtaler.de

Dieter Kropp Bluesharp
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*